Neues Gesicht an der Spitze

Nach langjähriger Führung geht Manfred Sonnen in den wohlverdienten Ruhestand. Andreas Hirt tritt seine Nachfolge an und wird in Sonnens Fußstapfen treten. Aufgrund seiner mehrjährigen Erfahrung im Weinvertrieb blickt Hirt der Zeit freudig entgegen, ohne nicht unerwähnt zu lassen, dass dies dennoch eine Herausforderung wird.

Vielen Dank, Herr Sonnen

Mit einer rund 1000-jährigen Weinbautradition und nunmehr 50 Jahren Vertrieb steht Reichsgraf von Ingelheim für herausragende Qualität und Sorgfalt. Dieses Bild hat Manfred Sonnen als Geschäftsführer seit 2009 erfolgreich mitgeprägt. Er stand immer für Leidenschaft, kombiniert mit Kompetenz. Den Weinen unter seiner Führung hat man die hohe Qualität und Liebe zum Detail förmlich herausgeschmeckt. Nun geht er in seinen gebührenden Ruhestand.

Neues Gesicht gepaart mit geballter Kompetenz

Kein Geringerer als Andreas Hirt rückt an seine Stelle. Mit mehr als einer Dekade Vertriebserfahrung im Weinbau ist Andreas Hirt bestens für die Geschäftsführerposition gewappnet. Mit seiner Ausbildung zum Industriekaufmann, seiner beeindruckenden Karriere bei Graf von Zedlitz und seiner Position als Vertriebsdirektionsleiter bei Reichsgraf von Ingelheim ist Andreas Hirt nun bereit, sich der Geschäftsführerposition und den damit verbundenen Herausforderungen anzunehmen. Mit Herrn Hirts Esprit und Tatendrang steht Reichsgraf von Ingelheim eine von Erfolg gekrönte Zukunft bevor. Er hat sich fest vorgenommen, “alles daran zu setzen, die Erfolgsgeschichte bei Reichsgraf von Ingelheim fortzuschreiben”, so Andreas Hirt persönlich.

Im gleichen Zuge möchte er sich auch noch einmal ausdrücklich bei Herrn Sonnen für die arrivierte Leitung als Geschäftsführer bedanken und findet folgende Worte über dessen bevorstehenden Ruhestand: “Dafür wünsche ich ihm alles Gute und sage auf diesem Weg noch einmal herzlich Dankeschön für seine hervorragende Arbeit”.

Wird nun alles anders?

Wie Sie sicherlich mitbekommen haben, hat Reichsgraf von Ingelheim sich in den letzten Jahren weiterentwickelt und das Produktsortiment erweitert. Wir führen schon lange nicht mehr ausschließlich Wein, sondern haben darüber hinaus weitere ausgewählte Produkte wie beispielsweise das Olivenöl von Bonamini in unser Sortiment aufgenommen. Auch unsere eigene Kosmetiklinie Oenolia sollte Ihnen nicht unbekannt sein.  Solche Veränderungen und Weiterentwicklungen sind essentiell für unser Unternehmen. Ebenso wichtig ist es aber Herrn Hirt an dieser Stelle zu erwähnen, dass Sie sich als loyale Kunden durch den Geschäftsführerwechsel jedoch auf keine nennenswerten Veränderungen, die Sie persönlich betreffen, einstellen müssen: “Sie als Kunden können nach wie vor von unserem zuverlässigen Service und unseren hervorragenden Weinen profitieren!” betont Andreas Hirt.

Wir freuen uns außerordentlich über das neue Gesicht an der Spitze, auf die kommende Zeit mit Ihnen und danken Ihnen für Ihre Treue.