Zu Produktinformationen springen
1 von 1

2021 Niersteiner Klostergarten, Grauer Burgunder, Spätlese, feinherb

Noch keine Rezensionen

Normaler Preis
12,40 €
Normaler Preis
Verkaufspreis
12,40 €
Sie sparen Liquid error (price line 87): divided by 0%!

0,75l - 16,53€ /l

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Der Grauburgunder besitzt ein direktes, intensives Aroma nach grünem, knackigem Obst und erinnert an Birne und Apfel, sowie Zitrusfrüchte. Im Geschmack ist er elegant und harmonisch, mit einer guten Süße-Säure-Balance. Er schmeckt noch lange nach, hat also einen wunderbar langen Abgang. Die Kombination von Aromatik, kräftig, lebendigem Geschmack und Eleganz macht diesen Wein besonders.

Wein Story

Von Burgund gelangte der Grauburgunder in die Schweiz und nach Ungarn und vermutlich von dort im 14. Jahrhundert in die deutschen Regionen. Die französische Bezeichnung Pinot geht auf das französische „pin“ (Kiefer) zurück und beschreibt die an Kieferzapfen erinnernde Traubenform. (dwi)

Passt zu

Flammkuchen mit Ziegenkäse, Feldsalat, Muscheln

Zusätzliche Information

Herkunftsland

Deutschland

Alkohol

11 vol. %

Restzucker

20,6 g/l

Säure

6,4 g/l g/l

Geschmack

feinherb

Inhalt

0,75 L

Anbauregion

Rheinhessen

Jahrgang

2021

Rebsorte

Grauer Burgunder

Trinktemperatur

gekühlt

Trinkreife

bis 2030

Allergene

enthält Sulfite

Hersteller / Importeur / Abfüller

Reichsgraf von Ingelheim Weingut und Weinkellerei GmbH - D-55299 Nackenheim, Carl-Zuckmayer-Str. 18