Zu Produktinformationen springen
1 von 1

Nackenheimer Schmittskapellchen, Weißer Burgunder, Spätlese, lieblich

Normaler Preis
12,90 €
Normaler Preis
Verkaufspreis
12,90 €

0,75l - 17,20€ /l

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Kollektionen:

Zitronengelb leuchtet er im Glas und verströmt direkt wunderbare Steinobstaromen, die an Pfirsich und Aprikose erinnern. Im Geschmack untermalt die schöne Restsüße diese Aromatik nach vollreifen Früchten und trägt sie förmlich, sodass man den Wein noch sehr lange nachschmeckt. Saftig, vollmundig und einfach lecker!

Wein Story

Die Lagenbezeichnung beruht auf einen Bildstock, der von der Familie Schmitt bzw. von der Schmittburg gestiftet wurde. Die Lage befindet sich zwischen den beiden Gemeinden Nackenheim und Lörzweiler. Hier findet sich vorwiegend kalkhaltiger Löss-Lehmboden. Eine Grundlage, die sich bestens dafür eignet, frische und strukturreiche Weine zu ernten.

Passt zu

Passt zu Fruchtspeisen genau gut wie zu asiatischen süß-sauren oder scharfen Gerichten. Auch wunderbar als Solitär zu trinken.

Zusätzliche Information

Herkunftsland

Deutschland

Alkohol

9,5 vol. %

Restzucker

53,5 g/l

Säure

5,3 g/l

Geschmack

lieblich

Inhalt

0,75 L

Anbauregion

Rheinhessen

Jahrgang

2020

Rebsorte

Weißer Burgunder

Trinktemperatur

gekühlt

Trinkreife

bis 2031

Allergene

enthält Sulfite

Hersteller / Importeur / Abfüller

Reichsgraf von Ingelheim Weingut und Weinkellerei GmbH - D-55299 Nackenheim, Carl-Zuckmayer-Str. 18