Zu Produktinformationen springen
1 von 1

Nackenheimer Schmittskapellchen, Weißer Burgunder, Spätlese, trocken

Noch keine Rezensionen

Normaler Preis
12,40 €
Normaler Preis
Verkaufspreis
12,40 €

0,75l - 16,53€ /l

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Kollektionen:

Ein eleganter, spritziger Wein. Im Geruch weißt er viele fruchtige Komponenten auf, die an Apfel, Birne, Mirabelle, sowie Pfirsich und Aprikose erinnern. Auch ein Hauch von Mandel-Nuss umschmeichelt die Nase. Im Geschmack ist er wunderbar saftig und die Fruchtigkeit wird durch die gut ausbalancierte Fruchtsäure perfekt untermalt.

Wein Story

Die Lagenbezeichnung beruht auf einen Bildstock, der von der Familie Schmitt bzw. von der Schmittburg gestiftet wurde. Als Hauptbodenart ist dort Löss Pararendzina zufinden, der durch Windablagerungen von kalkhaltigem Staub in den Eiszeiten entstanden ist. Für unsere Reben ist dies ein fruchtbarer, tiefgründiger, nährstoffreicher Boden, der eine sehr gute Wasserspeicherfähigkeit bietet.

Passt zu

Ein großartiger Menübegleiter. Er passt zu Fisch, Kalb- oder Schweinefleisch sowie zu Geflügel. Probieren Sie ihn mal zu einem Birnensalat mit karamellisierten Walnüssen.

Zusätzliche Information

Herkunftsland

Deutschland

Alkohol

12,5 vol. %

Restzucker

6,9 g/l

Säure

5 g/l

Geschmack

trocken

Inhalt

0,75 L

Anbauregion

Rheinhessen

Jahrgang

2020

Rebsorte

Weißer Burgunder

Trinktemperatur

gekühlt

Trinkreife

bis 2025

Allergene

enthält Sulfite

Hersteller / Importeur / Abfüller

Reichsgraf von Ingelheim Weingut und Weinkellerei GmbH - D-55299 Nackenheim, Carl-Zuckmayer-Str. 18